Tempolimit

Die Verkehrssituation in der Schweinfurt Straße und in der Gaibacher Straße ist unverändert  – täglich spürbar. Monatlich durchfahren circa 160.000 Fahrzeuge Volkach und Gaibach auf der ST 2271. Der Anteil des Schwerverkehr beträgt 10%. Das sind mehr als doppelt soviel wie auf einer durchschnittlichen genutzten  Staatsstraße in Bayern. Lärm und Abgase sind eine immense Belastung und Zumutung für die Anwohner*innen in Gaibach und Volkach.

Die FWG Stadtratsfraktion bringt aus diesem Grund den Vorschlag in den Stadtrat ein, bei der Straßenverkehrsbehörde eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf 30 km/h aus „Lärmschutzgründen“ zu beantragen.

Die FWG Volkach begrüßt es deshalb außerordentlich, dass sich der Straßenverkehrsbehörden dieser Thematik annehmen und handeln wollen. Eine Umgehungsstraße ist in sehr weite Ferne gerückt. Auch eine Straßensanierung in Volkach ist laut Vorbericht für den Stadtrat erst „mittelfristig“ möglich. Die aktuelle Chance ist eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf 30 km/h, die eine ganz erhebliche Verbesserung für die Anwohner bringen wird.

Die FWG Volkach fordert deshalb eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf 30 km/h in der Gaibacher Straße in Volkach und für die Ortsdurchfahrt in Gaibach und unterstützt die Bemühungen der Verwaltung der Stadt Volkach dies zu erreichen. Vor der Sanierung der Ortsdurchfahrt Gaibach im Jahr 2014 war dort schon eine Höchstgeschwindigkeit von 30 km/h festgesetzt worden. Leider haben die Behörden dies zum Leidwesen der Anwohner*innen in Gaibach wieder aufgehoben.
Jetzt ist die Zeit reif – nicht nur reden – tun!
Wir sind sicher, dass dies auch alle Kollg*innen im Stadtrat genau so sehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.