70 Jahre Freie Wähler in Volkach

Die Freie Wählergemeinschaft Volkach blickt auf 70 Jahre zurück.

Wir feierten heute mit Menschen, die seit siebzig Jahren in der Freien Wählergemeinschaft Volkach für ihren Heimatort und ihre Region eingesetzten – und das überwiegend ehrenamtlich. Eine Bildergalerie – erstellt von Anika Menz      

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein

I <3 Volkach

Landkreisfasching in Volkach

Die ersten Flusskreuzfahrer auf der Suche nach dem Dschungelpfad. Bald soll es soweit sein und die ersten Kreuzfahrtschiffe legen in Volkach an. Kreuzfahrer überschwemmen unsere Stadt. Einen “Vorgeschmack” auf die künftigen Gäste bekamen tausende Zuschauer von uns durch klappernde Trolles auf dem Pflaster der Altstadt, klickende Fotoapparate, modisch voll korrekte Outfits, wackelnde Menschen auf Super-Highheels.… I <3 Volkach weiterlesen

Schärfen

Rudolf Leider erklärt die Funktionsweise einer Bearbeitungsmaschine zum Schärfen von Messern einer Einbahnmaschine

Die FWG zu Gast in der Werkzeugschleiferei Leeder Tools in Volkach Vom Vater auf den Sohn wurde die Werkzeugschleiferei übergeben, davon berichtet Rudolph Leeder bei unserem Besuch in seinem Volkacher Traditionsbetrieb. Standen zu Anfang dessen Geschichte noch die Herstellung von Span- und Fräswerkzeugen im Mittelpunkt des betrieblichen Geschehens. So unterzog der gelernte Kaufmann, Rudolf Leeder, den… Schärfen weiterlesen

Ausgezeichnet

Für seine besondere Verdienste um die Sache der Freien Wähler ehrte der Landesverband Bayern heute Peter Haupt. Aus den Händen von Landrätin Tamara Bischof erhielt unser langjähriger Vorsitzender, Kreisrat und FW-Bereichsbeauftragter für die Maischleife die Ehrennadel in Gold überreicht. Unser Bild zeigt den Geehrten zusammen mit Landrätin Tamara Bischoff, dem FW-Kreisversitzenden, Paul Streng, und dessen… Ausgezeichnet weiterlesen

Abschied

“Time, to say goodbye” – Zeit, Abschied zu nehmen. Eine Ära im Volkacher Stadtrat ging gestern zu Ende. Die von Franz-Josef Zwicker. 18 Jahre lang gehörte der Astheimer dem Gremium an. 13 davon stand er der FWG Fraktion als deren Sprecher vor. Jahre in dem er sich schwerpunktmäßig immer um die Belange der Ortsteile unserer… Abschied weiterlesen

Sechs Sitze für die FWG

Die Wahlen zum Stadtrat erbrachten für die FWG ein Ergebnis, mit dem wir verglichen mit anderen Gruppierungen zufrieden sein können: Wie bisher werden auch in der kommenden Wahlperiode sechs Vertreter aus unseren Reihen die Zukunft unserer Heimatstadt aktiv mitgestalten. Der Einzug ins Stadtparlament gelang: Peter Kornell, Udo Gebert, Peter Haupt, Robert Amling, Herbert Römmelt und… Sechs Sitze für die FWG weiterlesen

Auf uns können Sie bauen!

Als Bauarbeitertruppe getarnt und – angesichts der vielen Baustellen in und um Volkach natürlich mit einem Zwinkern im Auge – nahmen wir uns von der FWG humorvoll selbst auf’s Korn. Nach einem grandiosen Faschingsumzug, bei dem über 10.000 Zuschauer bei herrlichem Sonnenschein die Straßen unserer Stadt säumten bleibt mir die angenehme Aufgabe “Herzlichen Dank!” zu… Auf uns können Sie bauen! weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein Verschlagwortet mit

Gemeinsam mehr erreichen

Informationen zur Kreistagspolitik aus erster Hand. Landrätin Tamara Bischof und ihr Stellvertreter, Paul Streng, waren heute Gäste unserer Vorstellungsrunde im Ortsteil Gaibach. Die Landrätin referierte dabei zu Themen aus dem Landkreis, wie den anstehenden Umbau des Kreiskrankenhauses oder die Neuorientierung innerhalb der kommunalen Abfallwirtschaft. Allerdings ging sie auch im weiteren Verlauf ihrer Rede auf das… Gemeinsam mehr erreichen weiterlesen

Der Mensch im Mittelpunkt

Anja Hirt und Elke Römmelt im Interview mit Peter Kornell. Peter, auch an Volkach geht das Thema „Demografie“ nicht vorbei. Die Menschen werden älter, es gibt weniger Kinder. Wie gehst Du damit um? Es ist schön, dass die Menschen bei oft guter Gesundheit mit Freude und Zufriedenheit ein langes Leben haben. Dass es weniger Kinder… Der Mensch im Mittelpunkt weiterlesen

Info vor Ort: Astheim

Nicht wirklich Astheims Schokoladenseite: Die Kreuzung Frank-Ritter-Straße/Kirchstraße

Bei der Ortsbegehung der FWG in Astheim spielten vor allem die Gestaltung des Ortsbildes und Fragen der Infrastruktur die zentrale Rolle. Noch laufen die letzten Arbeiten in der Kirchstraße. Ein Brunnen soll zum Beispiel noch hergestellt werden. Und schon stehen die weiteren Straßenerneuerung auf dem Plan:  In der Main- und der unteren Kartäuserstraße soll es… Info vor Ort: Astheim weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein